Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

150 USB-Sticks für girlsday

GELSEN-NET sponsert Berufskolleg der Stadt Bottrop

Zum 3. Mal veranstaltet das Berufskolleg seinen „Girslday“ - sozusagen ein Schnupperkurs in verschiedenen Technik-Disziplinen - exklusiv für Schülerinnen der Klassen 9 und 10 aller Schulen. In zehn unterschiedlichen praktischen Workshops dürfen Mädchen in Laboren, Werkstätten und PC-Räumen live und unter der Mithilfe von Lehrkräften und Schülerinnen des Berufskollegs erleben, wie interessant, spannend und unterhaltsam technisches Arbeiten sein kann. Am 10. Februar werden PCs zerlegt, Alarm- und Überwachungssysteme in Betrieb genommen, Roboter programmiert, Metall zu Dekoartikeln verarbeitet, Erste-Hilfe-Tricks bei Fahrrad-Pannen vermittelt, Solarflugzeuge gebaut, Computer optimal vor Viren geschützt, Schlüsselanhänger mit einer computergesteuerten Drehmaschine gefertigt und die eigene Homepage designt. Selbstverständlich dürfen die selbstgebastelten Objekte mit nach Hause genommen werden, der neue Metallschlüsselanhänger genau wie die eigene Homepage - die gibt es als Datei auf einem Gratis-USB-Stick, von denen GELSEN-NET 150 Stück im Wert von 1000 Euro zur Unterstützung des Girlsday zur Verfügung gestellt hat.

„Wir möchten mehr junge Frauen und Mädchen fördern, ihnen neue berufliche Perspektiven aufzeigen und Bildungsressourcen für technische Ausbildungsberufe und Studiengänge mobilisieren. Vor allem wenn man bedenkt, dass sich Unternehmen gerade über Bewerbungen von Mädchen freuen, sollten auch Schülerinnen offen für Technik sein“, so Schulleiter Wilfried Drange.

Eine kleine technische Hürde gilt es allerdings zu überwinden: Die Anmeldung erfolgt online unter www.berufskolleg-bottrop.de/girlsday. Dort finden sich auch nähere Erläuterungen zu den Workshops und zum Tagesablauf (ca. 8 bis 12 Uhr). Anmeldeschluss ist der 7. Februar.

28.01.2011
Verantwortlich im SdPR. ist GELSEN-NET

Zurück