Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

GELSEN-NET bindet Movie Park Germany breitbandig ans Netz

Richtfunkmast in Bottrop-Kirchhellen wird errichtet

Um Deutschlands größten Film- und Entertainmentpark, den Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen, sowie weitere Kunden in
Kirchhellen und im angrenzenden Gladbecker Gebiet mit einer breitbandigen Internetanbindung zu versorgen, wird im Anschlussbereich die Internet-Anbindung erstmalig über eine Richtfunkstrecke realisiert. Grund dafür ist, dass der in Bottrop-Kirchhellen gelegene Movie Park wirtschaftlich nicht mit einer kabelgebundenen Highspeed Glasfaser-Anbindung zu erschließen ist.

Die Datenübertragung auf der "letzten Meile" wird zwischen dem Kundenstandort Movie Park und der GELSEN-NET Glasfaserautobahn über eine Richtfunkverbindung realisiert, bei der die kommunizierenden Antennen Sichtkontakt zueinander haben müssen. Auf Seiten des Movie Parks erwies sich als idealer Standort für die Richtfunkantenne die 35 Meter hohe Achterbahn „MP-Express“ im Filmpark.

Vorbehaltlich der laufenden Baugenehmigungsverfahren kann damit gerechnet werden, dass die Arbeiten am Fundament des Richtfunkmasts in der 22. Kalenderwoche durchgeführt werden. Verlaufen diese Arbeiten planmäßig, so ist davon auszugehen, dass in der 26. Kalenderwoche, also voraussichtlich Ende Juni 2012, der Mast errichtet werden kann.

Bereits seit längerer Zeit arbeitete GELSEN-NET an einer technischen Lösung, um auch im ländlichen Raum rasendschnelle Internetverbindungen anbieten zu können. In enger Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung Bottrop ist es gelungen, diese technische Lösung via Richtfunk umzusetzen.


15.05.2012
Verantwortlich im SdPR. ist GELSEN-NET

Zurück