Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

GELSEN-NET setzt auf Glasfaser

Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Netzes in der Emscher Lippe Region geht weiter voran

Mehr als 65.000 Meter Glasfaserkabel verlegte GELSEN-NET im vergangenen Jahr in den Städten Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck und Herten. Mittlerweile ist das Hochgeschwindigkeits-Netz über 420.000 Meter lang. Kein anderes Telekommunikationsunternehmen hat in der Emscher-Lippe-Region so konstant in den Ausbau von Glasfaser investiert.
In Gelsenkirchen betreibt GELSEN-NET mit einer Netzlänge von mehr als 255.000 Metern ein Hochgeschwindigkeits-Netz, das sich heute bereits durch sämtliche Stadtteile zieht. Nahezu alle Gewerbegebiete der Stadt werden flächendeckend mit Glasfaser versorgt. Seit neuestem wird das Gewerbegebiet „Schalker Verein“ an der Wanner Straße breitbandig angebunden.

Auch Privatkunden können im „Stadtquartier Graf Bismarck“ und im Neubaugebiet „Wohnen am Bachlauf“ in Gelsenkirchen einen Anschluss an die Datenautobahn für ihre Immobilie beauftragen. Gleiches gilt für das Neubauprojekt „Am Mühlenteich“. Die neue Glasfasertechnik ermöglicht den Privatkunden Internet in bisher nie gekannter Geschwindigkeit und interaktives, hochauflösendes HDTV-Fernsehen. Lange Wartezeiten gehören der Vergangenheit an. Das Herunterladen eines Spielfilms aus einer Online-Mediathek dauert nicht länger als zwei Minuten.

Mehr als 350 Unternehmen und Institutionen sowie rund 200 Privathaushalte profitieren derzeit in der Emscher Lippe Region vom Internet in Lichtgeschwindigkeit. In Zukunft soll das Netz noch größer werden. „Wir investieren auch in den nächsten Jahren in den Ausbau unseres breitbandigen Netzes“, erklärt GELSEN-NET Geschäftsführer Thomas Dettenberg. „Die Verfügbarkeit eines breitbandigen Internetanschlusses ist für ein Unternehmen von zentraler Bedeutung.“ Durch den weiteren Ausbau des Glasfasernetzes sichert sich das regionale IT-Systemhaus seine strategische Position in dem Zukunftsmarkt und sorgt für breitbandige Highspeed-Anbindungen zu bezahlbaren Preisen.


12.03.2013
Verantwortlich im SdPR. ist GELSEN-NET

Zurück