5. GELSEN-NET Security-Day in der VELTINS Arena

Aufgrund der wachsenden Cyberattacken auf öffentliche, private und unternehmerische Ziele, informiert GELSEN-NET Unternehmen aus Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck und Herten beim Security Day im Rahmen der Veranstaltungsreihe  Make IT am 6. Juli rund um das Thema IT-Sicherheit.

In einer vernetzten Wissens- und Informationsgesellschaft bekommt die IT-Sicherheit eine immer bedeutendere Rolle, denn die IT-Kriminalität erfährt eine zunehmende Industrialisierung. Um Unbefugten den Zugang zu vertraulichen Daten zu verwehren, müssen IT-Verantwortliche von Unternehmen, Behörden und anderen Institutionen stets die aktuellsten und effektivsten Sicherheitslösungen beherrschen. Ein Update zu diesem Thema erhalten Unternehmerinnen und Unternehmer auf dem 5. GELSEN-NET Security-Day.

Lukaskrankenhaus in Neuss macht Cyber-Angriff vor einem Jahr öffentlich
Ein Doppelklick auf einen E-Mail-Anhang löste vor einem Jahr im Lukaskrankenhaus in Neuss eine Cyber-Attacke aus. Über einen Link wurde eine infizierte Software übertragen, die sich im Computersystem breitmachen und Daten verschlüsseln sollte, um die Klinik erpressbar zu machen. Um das zu verhindern, fuhr das Lukaskrankenhaus das gesamte IT-System herunter. Im Rahmen des GELSEN-NET Security Days trägt Dr. Nicolas Krämer von den Städtischen Kliniken Neuss – Lukaskrankenhaus den Vorfall öffentlich vor und wird aus Sicht Betroffener berichten.

Neben weiteren externen Referenten wird u.a. Prof. Dr. Pohlmann - Informatikprofessor für Informationssicherheit an der Westfälischen Hochschule und Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit – if(is) über optimierte Strategien und Lösungen berichten und geeignete Maßnahmen aufzeigen, um die Kontrolle über die Sicherheit der eigenen Daten zu behalten. Wie leicht es für Unbefugte überhaupt sein kann, auf sensible Unternehmensdaten zuzugreifen, wird vor Ort von einem Live-Hacking-Team des if(is) praxisnah bewiesen.

Die Anmeldung zur Make IT ist bis zum 29. Juni möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Bei Fragen zu Ablauf und Themen bezüglich der Veranstaltung können sich Interessierte bei Herrn Bredemeier unter der Telefonnummer 0209/702-2233 oder per Mail an udo.bredemeier@gelsen-net.de wenden.

Termin: Donnerstag, 6. Juli 2017 von 8.30 - 14.00 Uhr
Ort: Schalker Markt in der VELTINS Arena (inkl. einem Mittags-Buffet)

 

Zurück