Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Nur noch wenige Plätze frei

GELSEN-NET informiert Unternehmen über den Glasfaserausbau in Gelsenkirchen

Gelsenkirchener Unternehmen, die an einer Glasfaseranbindung Ihres Firmenstandortes interessiert sind, haben die Möglichkeit, an der Informationsveranstaltung am 14. April 2011 um 17.30 Uhr in der Asien Gastronomie der ZOOM Erlebniswelt teilzunehmen. Noch sind wenige Plätze frei.

Unabhängig davon, in welcher Branche die Unternehmen tätig sind – mit einem Glasfaseranschluss erhalten Gewerbetreibende das Nonplusultra an Geschwindigkeit, um alle aktuellen und zukünftigen Kommunikationswege optimal nutzen zu können. Dabei sind Datenübertragungsraten von bis zu 1.000 Mbit/s möglich.

Der Ausbau breitbandiger Netze ist ein entscheidender Standortvorteil für Unternehmen. In der Emscher-Lippe-Region investiert GELSEN-NET seit Jahren in den Ausbau des eigenen Glasfasernetzes. „Wir bauen vor Ort eines der schnellsten Datennetze Europas. Die Unternehmen in Gelsenkirchen können sich jetzt unverbindlich informieren und ohne Anschlusskosten dabei sein. So vermeiden wir bei unseren Ausbauplanungen, dass an den interessierten Unternehmen vorbeigebaut wird. Firmen, die sich erst in ein paar Jahren für einen Anschluss an unser Glasfasernetz entscheiden, müssten aufgrund von zusätzlichen Tiefbauarbeiten höhere Kosten in Kauf nehmen“, erklärt GELSEN-NET Vertriebsleiter Karsten Kremer.

Die Anmeldung zu der kostenlosen Informationsveranstaltung am 14. April 2011 um 17.30 Uhr in der Asien Gastronomie der ZOOM Erlebniswelt ist online unter www.gelsen-net.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0209 / 702-1626 möglich.

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es für die teilnehmenden Unternehmen einen außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen der Erlebniswelten mit anschließendem Abendessen.


18.04.2011
Verantwortlich im SdPR. ist GELSEN-NET

Zurück