Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Sicher, dass Sie sicher sind?

In einer Umfrage des Branchenverbandes BITKOM gab zuletzt jedes dritte Unternehmen an, Opfer von Hackern, Malware oder Datendiebstahl geworden zu sein. Dabei drohen nicht nur der Verlust exklusiven Wissens sowie Sabotage oder gar Stillstand der Produktion. Es geht auch um sensible Kundendaten.

IT-Sicherheit ist daher ein wichtiges und hochaktuelles Thema. Damit Unbefugten jeglicher Zugang zu vertraulichen Daten versagt bleibt, sollten die IT-Verantwortlichen mit den neuesten und effektivsten Sicherheitslösungen vertraut sein. GELSEN-NET lädt dazu Unternehmen aus Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck und Herten zum 6. „Security Day“ im Rahmen der Make IT Veranstaltungsreihe am Donnerstag, 5. Juli 2018 in den Schalker Markt der VELTINS Arena ein.

Live Hacking, Technik zum Anfassen und Informationen von Experten
Peter Vahrenhorst vom Landeskriminalamt NRW wird zu Beginn der Veranstaltung auf die aktuellen Gefahren und potentiellen Sicherheitslücken in den Unternehmen hinweisen. Wie leicht es für Unbefugte sein kann, auf sensible Unternehmensdaten zuzugreifen, wird vor Ort von einem Live-Hacking-Team des Instituts für Internetsicherheit if(is) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen praxisnah bewiesen.
Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) informiert über Präventionsmaßnahmen gegen Cyber-Angriffe, zeigt mögliche Schwachstellen und stellt dabei aber auch Ideen zum Umgang mit Risiken auf. Über die aktuelle Datenschutzverordnung referiert Rechtsanwalt Gerald Spyra von Ratajcak & Partner mbB.

Ausgezeichneter Prototyp beim VR_Hackathon im Rahmen des VR Festivals: Drahtesel Trio / Bike Simulation
Als Partner des vergangenen VR Festivals "Places" im Kreativquartier Ückendorf zeigt die Make IT neben dem Kernthema IT-Sicherheit auch spannende Einblicke in die Welt der Virtuellen Realität. 31 Entwickler, Designer und kreative Köpfe aus ganz Deutschland haben in Gelsenkirchen 24 Stunden neue VR/AR-Apps prototypisch entwickelt. Matthias Krentzek, einer der drei Gründer von c/o – raum für kooperation stellt gemeinsam mit seiner Teampartnerin Sabrina Chmielewski die mit einem Preis ausgezeichnete Fahrradsimulation vor.

Lassen Sie sich von technischen Experten sowie IT-Sicherheits- und Datenschutzbeauftragten über aktuelle Strategien, Lösungen & innovativen Ideen informieren. Die Anmeldung zu der kostenlosen Informationsveranstaltung ist noch bis zum 3. Juli möglich (www.gelsen-net.de/make-it).

Termin: Donnerstag, 5. Juli 2018 von 8.30 - 14.00 Uhr
Ort: Schalker Markt in der VELTINS Arena (inkl. einem Mittagsimbiss)

Zurück