Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Wie profitieren Unternehmen von Sozialen Netzwerken?

Hohes Interesse an der Make IT-Veranstaltung im Industrieclub Gelsenkirchen zum Thema Web 2.0

Für die nächste Make IT-Veranstaltung im Industrie-Club Friedrich Grillo am 29. September 2011 sind nur noch wenige Plätze frei. Dieses Mal steht die kostenlose Veranstaltung unter dem Titel „Soziale Netzwerke als Erfolgsfaktor - So profitiert Ihr Unternehmen“.

Dass dieses Thema den Nerv der Zeit getroffen hat, zeigt die außergewöhnlich hohe Zahl der Anmeldungen. Social Media ist nicht nur im privaten, sondern auch im geschäftlichen Bereich zu einem unumgänglichen Bestandteil der internen und externen Kommunikation geworden. Millionen Deutsche sind bei Online-Communitys wie Facebook, StudiVZ oder Xing angemeldet, die Plattformen gehören zu den meistabgerufenen Websites. Täglich steigt die Zahl der Unternehmen, die das vielfältige Potenzial von Social-Media-Plattformen nutzen.

Doch welche Gefahren bestehen für Unternehmen in den sozialen Netzwerken? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sollten beachtet werden? Kommt ein Unternehmen an Facebook heute noch vorbei? Und wie sehen Erfolgsmodelle und Rezepte zur richtigen Umsetzung aus?

Diese Fragen werden von Experten, wie dem Kölner Juristen Christian Solmecke ausführlich erläutert. Zu Beginn der Veranstaltung wird Herr Tobias Brockmann, Mitglied der Forschungsgruppe Kommunikations- und Kollaborationsmanagement der Universität Münster, über den Einsatz von Social Media in Unternehmen als Pflichtübung oder Chance referieren.

Als Geschäftsführer der renommierten Agentur Jung von Matt/Fleet gibt Raphael Brinkert an Hand von anschaulichen Beispielen einen Einblick in erfolgreiche Markenkommunikation im Zeitalter der Mediendemokratie. Zu den Kunden der Hamburger Agentur zählen Marken wie Sixt und Zalando. Den Schalker Fans ist Herr Brinkert von einer anderen Seite her bekannt. Der von ihm mitinitiierten Facebook/S04 Seite folgten über 300.000 Fans bis er sie zum Saisonauftakt dem Verein übergab.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr mit einem Begrüßungsfrühstück und endet gegen 14.30 Uhr. Gegen Mittag wird ein Lunchimbiss gereicht. Derzeit sind noch wenige Plätze verfügbar.

Fragen zur Veranstaltung beantwortet Udo Bredemeier von GELSEN-NET telefonisch unter 02 09 / 702 - 22 33 oder per E-Mail an: udo.bredemeider@gelsen-net.de.


22.09.2011
Verantwortlich im SdPR. ist GELSEN-NET

Zurück