Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Domain

Warum bekomme ich E-Mails mit dem Hinweis zum Auslaufen meiner Domain? Was muss ich tun?

Seit dem 31. August 2013 gilt die ICANN-Richtlinie für Registrare - die Expired Registration Recovery Policy ("ERRP"). Die ERRP soll Sie als Domaininhaber besser über die Optionen beim Auslaufen von gTLD Registrierungen (z. B. "testdomain.org") informieren. Probleme, die beim Auslaufen von Domains entstehen können, sollen dadurch reduziert werden.

 

Die relevanten Bestimmungen der ERRP umfassen:

  • Der Domaininhaber muss mindestens zweimal über das Auslaufen seiner Registrierung informiert werden. Ungefähr einen Monat vor dem Auslaufen der Domain und noch einmal ungefähr eine Woche vor dem Expiration Date.
  • Alle gTLD Registries müssen eine Redemption Grace Period von 30 Tagen direkt nach der Löschung einer Registrierung anbieten. Sponsored gTLDs sind davon ausgenommen und müssen keine Redemption Grace Period anbieten. Falls die Registry Restores aus Redemption Grace Phasen anbietet, muss dieser Service dem Domaininhaber zur Verfügung stehen.
  • Um die Wahlfreiheit und das Bewusstsein der Verbraucher zu stärken, müssen Registrare / Reseller den Domaininhabern eine Übersicht ihrer Renewal- und Restore-Gebühren in angemessener Weise zur Verfügung stellen.
  • Die ERRP erfordert, dass die Auflösung des Domainnamens für einen bestimmten Zeitraum nach Ablauf, aber vor dem Löschen des Namens unterbrochen wird, um den Inhaber der Domain auf den Ablauf seines Namens aufmerksam zu machen. Darüber hinaus muss jede Parking-Seite, die auf dem ausgelaufenen Domainnamen vom Registrar gehostet wird, Renewal-Hinweise beinhalten oder darauf verweisen.


Ab dem 31. August 2013 erhalten Sie Benachrichtigungs-E-Mails zu den folgenden Terminen:

  • 30 Tage vor dem Expiration Date (Pre-Expiry notices)
  • 7 Tage vor dem Expiration Date (Pre-Expiry notices)
  • 1 Tag nach dem Expiration Date, wenn keine Verlängerung oder Löschung erfolgt ist (Post-Expiry notices)

Beispiel für eine 30 Tage-Benachrichtigung
-----Ursprüngliche Nachricht-----

Von: no-reply@renewalnotice.net [mailto:no-reply@renewalnotice.net]

Gesendet: Mittwoch, 23. Oktober 2013 13:03

An: info@gelsen-net.de

Betreff: Automated 30 Day Renewal Reminder: Testdomain.org

 

*English version below*

Die folgende Domain erreicht in 30 Tagen das Ablaufdatum und steht an diesem Tag zur Verlängerung an.

testdomain.org 2013-11-22

Sofern Sie mit Ihrem Domain-Provider eine gesonderte Zahlungsvereinbarung getroffen haben, gilt diese.

Für weitere Fragen zu dieser Mitteilung wenden Sie sich bitten an Ihren zuständigen Domain-Provider.

-------------------------------------------------------------

The following domain name reaches its expiration date 30 days from today and is set to be renewed.

testdomain org 2013-11-22

Should you have made any special payment arrangements with your provider, these still apply.

We thank you for your continued business. For any questions on this notice, please contact your domain provider.

 

Vollständige ERRP-Richtlinie (http://www.icann.org/en/resources/registrars/consensus-policies/errp) der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers